FILMCONFECT ESSENTIALS Die beiden Hollywood-Klassiker – Duell am Missouri und The Train – ab 28. Oktober erstmals auf Blu-ray

Die beiden Blu-ray-Premieren The Train und Duell am Missouri ergänzen ab 28. Oktober die Blu-ray-Sammleredition ausgewählter Hollywood-Klassiker FILMCONFECT ESSENTIALS. Die einzelnen Mediabooks enthalten ein 20-seitiges Booklet mit ausführlichen Informationen zu den jeweiligen Filmen sowie die Reproduktion des Original-Kinoplakats.

Der Spätwestern Duell am Missouri (1976) mit der Hollywood-Legende und dem zweifachen Oscar®-Gewinner Marlon Brando („Der Pate“, „Die Faust im Nacken“) und Jack Nicholson – 3 Oscars® für „Besser geht’s nicht“, „Einer flog über das Kuckucksnest“, „Zeit der Zärtlichkeit“ – erscheint anlässlich seines 40. Jubiläums (1976-2016) erstmals auf Blu-ray. Regisseur Arthur Penn wurde neben vielen weiteren Auszeichnungen dreimal für den Oscar® nominiert und führte Regie bei New Hollywood-Klassikern wie „Bonnie und Clyde“, „Little Big Man“ und „Alice’s Restaurant“.

Rancher David Braxon (John McLiam) aus Montana ist ein Selfmademan. In Jahren harter Arbeit hat er die Wildnis in fruchtbares Land verwandelt; in sein Reich, das wächst und gedeiht. Um so mehr erbost es ihn, als sein Vieh, sein Reichtum – ja sogar seine Familie – von dem skrupellosen Pferdedieb Tom Logan (Jack Nicholson) bedroht werden. Braxon will die Sache auf eigene Faust regeln und engagiert den brutalen „Ordnungshüter” Lee Clayton (Marlon Brando), der den Gesetzlosen zur Strecke bringen soll. Doch indem Braxon das Verbrechen zu bekämpfen meint, setzt er eine Kettenreaktion aus Grausamkeit und Gewalt in Gang, die weit über alles hinausgeht, was er je für möglich gehalten hätte …

Ursprünglich sollte Arthur Penn auch die Regie für The Train (1964) übernehmen, wurde jedoch von Burt Lancaster, der die Hauptrolle übernahm, durch John Frankenheimer („Ronin“, „Botschafter der Angst“) ersetzt. Der Kriegsfilm-Thriller handelt von einem Kunstraub der Wehrmacht und wurde für das Beste Original-Drehbuch für den Oscar® nominiert. Neben Oscar®-Gewinner Lancaster („Elmer Gantry“) spielt die französische Leinwandlegende Jeanne Moreau („Fahrstuhl zum Schafott“, „Jules und Jim“). Ebenso zu sehen ist der Oscar®-Gewinner Paul Scofield („Ein Mann zu jeder Jahreszeit“). The Train erscheint ebenfalls als Blu-ray-Premiere.

Paris, August 1944: Während sich die alliierten Armeen der Stadt nähern, lässt der kunstbesessene deutsche Oberst von Waldheim (Paul Scofield) eine riesige Sammlung gestohlener französischer Gemälde in einen Zug Richtung Berlin verladen. Bei dem Versuch, den Kunstraub des Besatzungsoffiziers zu vereiteln, wird ein allseits beliebter Eisenbahner getötet. Doch nun setzt Bahninspektor Labiche (Burt Lancaster), ein Mitglied der Resistance, alles daran, den Zug zu stoppen – koste es, was es wolle. All sein berufliches Können nutzt er jetzt zum Zweck der Sabotage: Er lässt Gleise lockern, Bahndämme zerstören und nimmt sogar Kollisionen in Kauf. Ein hoch spannender Kampf um Gerechtigkeit und Vergeltung entbrennt. Doch am Ende stellt sich die Frage, ob ein Kunstwerk ein Menschenleben wert ist.

Die Reihe FILMCONFECT ESSENTIALS wird in den folgenden Monaten mit weiteren großen Filmen großer Regisseure ergänzt, wie u.a. Der Schmale Grat (Terrence Malick, 7 Oscar®-Nominierungen), Fargo (Joel & Ethan Coen, 2 Oscars®) sowie den Blu-ray-Premieren Solaris (Steven Soderbergh, Wettbewerb Berlinale 2003), Zeugin der Anklage (Billy Wilder, 6 Oscar®-Nominierungen), Wege zum Ruhm (Stanley Kubrick), 9 ½ Wochen (Adrian Lyne).

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen, Interesse an Bildmaterial oder einem Rezensionsexemplar an Marijana Harder (m.harder@filmconfect.de, 0331 – 97 996 885).

05. Oktober 2016 | FilmConfect // TAGS: | | | | | | | | | | , //

LUCKY LUKE: Die neuen Abenteuer – Komplettbox

Die komplette Serie mit 52 Episoden zum 70. Geburtstag des weltbekannten Comic- Helden ab 20. Mai auf DVD

Lucky Luke steht mal wieder vor neuen Abenteuern! Neben den unverbesserlichen Dalton-Brüdern hat es der Lonesome Cowboy mit den verrücktesten Gegnern zu tun: Ob Doppelgänger, Trickbetrüger, Super-Spione oder Wilderer, Lucky Luke nimmt es mit jedem Halunken auf. Und wenn er es mal nicht alleine schafft, kann er auf die Hilfe seines unschlagbaren Teams zählen: Das aufgeweckte und scharfzüngige Edelpferd Jolly Jumper und der tollpatschige, aber sehr liebenswerte, Hund Rantanplan.

Lucky Luke schießt schneller als sein Schatten und das seit 70 Jahren! Die weltbekannten Comic- Geschichten von Morris und Goscinny erfreuen seit nun 7 Jahrzehnten (1946-2016) Jung und Alt. Den Westernhelden Lucky Luke kreierte der Zeichner Morris bereits 1946. Als René Goscinny das Verfassen der Geschichten übernahm, begann 1955 die Erfolgsgeschichte der Westernparodie – nicht zuletzt wegen der humorvollen Anspielungen auf historische Ereignisse und bekannte Persönlichkeiten. „Lucky Luke” ist neben „Asterix” einer der erfolgreichsten Comics in Deutschland.

FilmConfect gratuliert dem Cowboy zum 70. Geburtstag mit einer Komplettbox von LUCKY LUKE: Die neuen Abenteuer in einem einzigartigen und hochwertigen „Sheriff-Sammelschuber“. Darin enthalten sind 15 DVDs in 15 Digipacks mit allen 52 Folgen im 16:9-Format. Auch erhältlich ist die LUCKY LUKE: Classics – Komplettbox im „Saloon“-Sammelschuber.

LUCKY LUKE: Die neuen Abenteuer sowie weitere spannende Titel sind im Video-on-Demand-Format auch auf www.filmconfect.de verfügbar.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen, Interesse an Bildmaterial oder einem Rezensionsexemplar an Marijana Harder (m.harder@filmconfect.de, 0331 – 97 996 885). Weitere Infos erhalten Sie auf www.fche.tv.

15. April 2016 | FilmConfect // TAGS: | | | | | | | | | | | , //

Santee- Der blutige Pfad der Rache

Filmconfect Home Entertainment veröffentlicht erstmals starbesetzten Western Klassiker mit Filmlegende Glenn Ford („Die Saat der Gewalt“), Michael Burns („Lassie“) und Dana Wynter („Love Boat“) auf DVD

Jody Deakes (Michael Burns) hat seinen Vater jahrelang nicht gesehen, als er ihn wiedertrifft. Doch die Freude währt nicht lange, denn Kopfgeldjäger Santee (Glenn Ford) lockt den alten Deakers, der wegen diverser Verbrechen gesucht wird, in einen Hinterhalt und erschießt ihn vor den Augen seines Sohnes.
Voller Wut schwört Jody Rache und will Ex-Sheriff Santee töten. Doch statt auch Deakers Sohn Jody mit leichter Hand umzubringen, nimmt Santee den 19 – Jährigen mit auf seine Ranch und gibt ihm ein Zuhause. Es entwickelt sich eine Vater Sohn Beziehung zwischen beiden und Jody erkennt bald, dass der wortkarge Santee ein ehrenwerter Mann ist. Im Zusammenleben werden ihm auch langsam die tragischen Beweggründe seines Ziehvaters klar: Vor Jahren haben Banditen Santee feige niedergeschossen und seinen einzigen Sohn umgebracht. Seitdem jagt er Gesetzlose. Als die Mörder seines Sohnes wieder auftauchen, geht er mit Jody auf blutigen Rachefeldzug…

08. September 2010 | FilmConfect // TAGS: | | | | | | , //

Copyright © 2017 FilmConfect Home Entertainment GmbH. Alle Rechte vorbehalten.