NIGHTWATCHING – Das Rembrandt-Komplott jetzt als 2-Disc Special Editon auf DVD!

Peter Greenaways extravaganter und exotischer Blick auf das Rätsel hinter Rembrandts berühmtestem Gemälde.

Während des Auftrags, die Amsterdamer Gilde der Büchsenschützen zu porträtieren, stößt der renommierte niederländische Maler Rembrandt van Rijn (Martin Freeman) auf ein Mordkomplott, das die Personen in seinem Gemälde involviert. Entschlossen, die Verschwörung aufzudecken, malt er seine Anschuldigungen hinein in das Gemälde – sein später weltberühmtes Kunstwerk „Die Nachtwache“. Eine Entscheidung, die ihn alles kosten wird…

Ausgezeichnet mit den renommiertesten Filmpreisen vertritt Regie-Altmeister Peter Greenaway seit Jahrzehnten seinen ganz eigenen Stil. Seine Filme erheben nicht den Anspruch, Realitätwiderzuspiegeln, sondern verweisen eher selbstreflexiv darauf, dass sie künstlich geschaffene Produkte sind. Greenaway führt nicht nur Regie, sondern schreibt auch Drehbücher und fotografiert als Kameramann die eindrucksvollen Bilder seiner Filme. Bereits früh übte die Malerei eine besondere Faszination auf ihn aus, worauf er sich an der Kunsthochschule einschrieb – ein Einfluss, der sich durch sein gesamtes filmisches Schaffen zieht. Seine Filme sind sowohl inhaltlich als auch visuell geprägt von der Kunst der Renaissance, des Barock, aber vor allem der flämischen Maler. So will er in seinem Film NIGHTWATCHING (2007) Rembrandts Meisterwerk „Die Nachtwache“ als die Darstellung einer geheimen Verschwörung entlarven. Seine filmische Inspiration erhielt er dagegen durch Ingmar Bergmann und die Regisseure der Nouvelle Vague. Der Filmemacher, der selbst schon das Ende des Kinos proklamierte („Cinema is dead“), ist stetiger Gast und mehrfacher Preisträger der internationalen Filmfestspiele. Neben zahlreichen Nominierungen und einer Auszeichnung in Cannes, gewinnt der Filmvirtuose 2007 für NIGHTWATCHING – Das Rembrandt-Komplott gleich zwei Preise bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig.

Der Film mit Martin Freeman („Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“) in der Hauptrolle ist als 2-DVD Special Edition (inkl. Peter Greenaways Dokumentation „Rembrandts Nachtwache – Geheimnisse eines Gemäldes”) bei FilmConfect Home Entertainment erschienen. Ebenso erhältlich ist das mehrfach preisgekrönte Drama DIE BETTLEKTÜRE (1996) mit Ewan McGregor („Trainspotting“) an der Seite von Vivian Wu („Der letzte Kaiser“). Alle Filme sind auch online auf www.filmconfect.de verfügbar.

Bei Fragen und Wünschen nach weiterem Pressematerial wenden Sie sich bitte an Marijana Harder, Tel.: 0331–97996-881, E-Mail: m.harder@filmconfect.de.


21. Juni 2013 | FilmConfect // TAGS: | | | | | | , //

Die Bettlektüre

 

Der britische Künstler und Filmemacher Peter Greenaway erschuf, in seiner Hommage an einen Klassiker der japanischen Literatur („Kopfkissenbuch“ von Sei Shonagon), einen bildgewaltigen Film voller Schönheit und Ästhetik.

Dieses preisgekrönte Meisterwerk, welches durch die brillante Darstellung von Vivian Wu und Ewan McGregor geprägt wird,  entführt den Zuschauer in die erotische und intensive Welt der Kalligraphie und Literatur.

Peter Greenaway setzt in „Bettlektüre“ erstmalig neben einer neuen digitalen Filmtechnik, den Bild-in-Bild Sequenzen, auch eine Frau als tragenden Charakter in den Mittelpunkt der Geschehnisse ein.

 

26. Februar 2013 | FilmConfect // TAGS: | | | | | | , //

Copyright © 2018 FilmConfect Home Entertainment GmbH. Alle Rechte vorbehalten.