FILMCONFECT ESSENTIALS Dressed To Kill

Der Thriller von Brian De Palma mit bisher unveröffentlichtem Bonusmaterial ab 16. Dezember erstmals auf Blu-ray

Dressed To Kill kommt am 16. Dezember als ungeschnittene Fassung mit bisher in Deutschland, Österreich und der Schweiz unveröffentlichtem Bonusmaterial als Blu-ray-Premiere in der Blu-ray- Sammleredition FILMCONFECT ESSENTIALS heraus. Das Mediabook enthält ein 20-seitiges Booklet mit ausführlichen Informationen zum Film sowie die Reproduktion des Original-Kinoplakats.

Eine Duschszene wie aus Hitchcocks Psycho: Vor der Leere ihrer Ehe flüchtet sich Kate (Angie Dickinson) im Badezimmer in Tagträume voller Erotik und Gewalt. Ihr Psychiater Dr. Robert Elliott (Michael Caine) rät ihr diese Phantasien auszuleben. Doch die prickelnde Begegnung mit einem Unbekannten nimmt ein schreckliches Ende: Kate wird mit einem Rasiermesser ermordet. Einzige Zeugin der Tat ist die Edelprostituierte Liz (Nancy Allen) die sich gemeinsam mit Kates halbwüchsigem Sohn auf die Suche nach dem Mörder macht. Wieso stammt das Messer ausgerechnet aus Dr. Elliotts Praxis?

Der stark von Alfred Hitchcock inspirierte Regisseur Brian De Palma („Scarface“, „Die Unbestechlichen“) schuf mit Dressed To Kill einen Psychothriller, der als Hommage an „Psycho“ verstanden werden kann. Darin spielen Oscar®-Gewinner Michael Caine („Gottes Werk & Teufels Beitrag“, „Hannah und ihre Schwestern“), Golden Globe®-Gewinnerin Angie Dickinson („Make-Up und Pistolen“) sowie Nancy Allen („RoboCop“, „Blow Out – Der Tod löscht alle Spuren“), die für ihre Rolle in Dressed To Kill für den Golden Globe® nominiert wurde. Das bisher unveröffentlichte Bonusmaterial enthält u.a. „Dressed to Kill – Eine Wertschätzung von Keith Gordon“ und ein Making-Of.

Die Reihe FILMCONFECT ESSENTIALS wird in den folgenden Monaten mit Blu-ray-Premieren großer Filme großer Regisseure ergänzt: u.a. Solaris (Steven Soderbergh, Wettbewerb Berlinale 2003), Zeugin der Anklage (Billy Wilder, 6 Oscar®-Nominierungen), Ein Sommernachtstraum (Michael Hoffman), 9 1⁄2 Wochen (Adrian Lyne).

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen, Interesse an Bildmaterial oder einem Rezensionsexemplar an Marijana Harder (m.harder@filmconfect.de, 0331 – 97 996 885).

10. November 2016 | FilmConfect // TAGS: | | | | | | | , //

Copyright © 2017 FilmConfect Home Entertainment GmbH. Alle Rechte vorbehalten.