HARRY ME! The Royal Bitch of Buckingham

Die erfolgreiche französische Mockumentary startet ab 5. November bundesweit im Kino

Potsdam, 25. September 2015 – HARRY ME! – The Royal Bitch of Buckingham mit der beliebten französischen Komikerin Camille Cottin begeisterte dieses Jahr in Frankreich bereits ein Millionenpublikum. Die Mockumentary in Spielfilmlänge basiert auf der erfolgreichen Mini-Serie „Connasse“ (Canal+), ebenfalls mit Cottin in der Hauptrolle.

Die bissige Satire auf das weitverbreitete Stereotyp der launischen Pariserin wurde mit versteckter Kamera gedreht und zeigt die Französin bei der wahnwitzigen Suche nach einem gut betuchten Gatten, der ihr den sozialen Aufstieg ermöglicht. Dieses zweifelhafte Vorhaben konzentriert sich schon bald auf den englischen Prinzen Harry. Dabei gerät Cottin in allerhand skurrile Situationen und mischt nicht nur die Londoner High Society gründlich auf, sondern nimmt jeden auf die Schippe, der ihr in die Quere kommt.

Deutschlandpremiere feiert HARRY ME! – The Royal Bitch of Buckingham am 3. Oktober auf dem Filmfest Hamburg.

Zum Inhalt:

„Please Harry, marry me!” Für Camille ist das nicht nur ein heimlicher Wunsch, sondern purer Ernst. Die hemmungslose und keineswegs auf den Mund gefallene Pariserin Camille möchte um jeden Preis raus aus der Mittelschicht. Und wie könnte dieses Problem besser gelöst werden als mit einem wohlhabenden Gatten, der Camille ein Leben der Reichen und Schönen ermöglicht? Ein passender Mann muss her – und wer kommt da besser in Frage als der Single Prinz Harry aus England? Die Jagd auf ihn kann beginnen! Mit High Heels und den Waffen einer Frau packt Camille in Paris ihre Koffer und reist nach London, um das noch ledige Objekt ihrer Begierde zu erobern.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen, Interesse an Bildmaterial oder einem Screener an Marijana Harder (m.harder@filmconfect.de, 0331 – 97 996 885). Den Trailer finden Sie auf www.fche.tv/harryme.

25. September 2015 | FilmConfect // TAGS: | | | | | , //

What the Fuck heißt REDIRECTED?

Die Gangster-Komödie startet am 7. Mai bundesweit im Kino

Potsdam-Babelsberg, 25. Februar 2015 – What the Fuck heißt REDIRECTED? ist ein Film über vier erfolglose Londoner Teilzeitganoven, bei denen alles schiefgeht, was nur schiefgehen kann. Die explosive Mischung aus Action, Slapstick und hohem Erzähltempo, gepaart mit Osteuropa- Exotik, viel Skurrilität und Tabulosigkeit erinnert an Guy Ritchies Gangster-Komödien “Snatch – Schweine und Diamanten” und “Bube, Dame, König, grAs”. Vinnie Jones, bekannt aus Ritchies Filmen, spielt den Gangster-Boss “Golden Pole” und verleiht dem Film seine besondere „Roughness“.

What the Fuck heißt REDIRECTED? brach in Litauen alle Box-Office-Rekorde: Die britisch- litauische Produktion ist in ihrem Herkunftsland der erfolgreichste Film aller Zeiten und lockte mehr Besucher ins Kino als die publikumsstarken Hollywood-Blockbuster “Avatar” und “Ice Age 3+4″.

Der litauische Regisseur Emilis Velyvis ist in seiner Heimat bekannt für actiongeladene Filme wie “Zero” und “Shoot ‘Em Down”. In einer weiteren Hauptrolle ist der Brite Scot Williams (“Clubbed”, “The Crew”, “Backbeat”) zu sehen. What the Fuck heißt REDIRECTED? lief im Rahmen des Fantasy Filmfest 2014 und Filmfestival Cottbus 2014 und wurde auf dem Let‘s Cee Film Festival 2014 in Wien als Closing Film gezeigt.

Inhalt:
Eigentlich wollte Michael seiner Freundin heute einen Heiratsantrag machen, doch als ihn seine ehemaligen Kumpel zu einer kleinen Spritztour „überreden“, findet er sich plötzlich als Fluchtwagenfahrer eines Überfalls auf ein illegales Gangster-Casino wieder, ehe er schlussendlich blutüberströmt in einem Hotelzimmer im tiefsten Litauen aufwacht. Der Flug nach Malaysia, den die vier Freunde mit dem erbeuteten Geld angetreten hatten, wurde wegen eines Vulkanausbruchs kurzum nach Ost-Europa „redirected“. Von seinen Freunden ist vorerst keine Spur. Dafür findet er einen Batzen Geld und trifft auf ein paar schwer verärgerte Gangster aus der Heimat, die die Kohle zurück und Michael an den Kragen wollen. Doch weder die vier Freunde noch die Gangster haben ihre Rechnung mit der litauischen Unterwelt gemacht…

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen, Interesse an Rezensionsmustern und Bildmaterial an Marijana Harder (m.harder@filmconfect.de, 0331 – 97 996 885). Den Trailer finden Sie auf http://fche.tv/redirected/.

02. Februar 2015 | FilmConfect // TAGS: | | | | | | | | | | | | | , //

Die Bettlektüre

 

Der britische Künstler und Filmemacher Peter Greenaway erschuf, in seiner Hommage an einen Klassiker der japanischen Literatur („Kopfkissenbuch“ von Sei Shonagon), einen bildgewaltigen Film voller Schönheit und Ästhetik.

Dieses preisgekrönte Meisterwerk, welches durch die brillante Darstellung von Vivian Wu und Ewan McGregor geprägt wird,  entführt den Zuschauer in die erotische und intensive Welt der Kalligraphie und Literatur.

Peter Greenaway setzt in „Bettlektüre“ erstmalig neben einer neuen digitalen Filmtechnik, den Bild-in-Bild Sequenzen, auch eine Frau als tragenden Charakter in den Mittelpunkt der Geschehnisse ein.

 

26. Februar 2013 | FilmConfect // TAGS: | | | | | | , //

Child of Mine

 

 

Das kinderlose Ehepaar Tess und Alfie Palmer adoptiert zwei Kinder, die durch den Mord an ihrer Mutter schwer traumatisiert wurden. Die Ältere der beiden scheint zudem ein schreckliches Geheimnis zu hüten. Tess fühlt sich gezwungen, sich mit der Vergangenheit des Mädchens auseinander zu setzen und ist bereit, ihr eigenes Leben und alles was ihr wichtig ist, dafür zu riskieren…Der extrem spannende und unvorhersehbare Horrorthriller „Child of Mine“ entstand unter der Regie von Jamie Payne („Primeval – Rückkehr der Urzeitmonster“). Im Mittelpunkt der Story stehen die kinderlose, britische Kinderpsychologin Tess Palmer (Joanne Whalley „Gossip Girl“) und ihr Ehemann Alfie (Adrian Dunbar„Die Delphinflüsterin“)die sich entschließen in Kanada zwei schwer traumatisierte Mädchen zu adoptieren. Die ältere Tochter Heather, überzeugend dargestellt durch Hannah Lochner („Dawn oft the Dead“) weist bereits nach kurzer Zeit ein aggressives Verhalten auf, welches Tess misstrauisch macht. Aufgrund ihrer Nachforschungen entwickelt sich ein nervenaufreibender Psychokrieg zwischen den beiden, der die Zuschauer bis zu seinem unerwarteten Ende fesselt.

Jamie Payne ist mit „Child of Mine“ ein klassischer Horrorthriller gelungen, der sich zusätzlich durch eine spannungsaufbauende Kameraführung sowie geschickt inszenierte Wendungen positiv von ähnlichen Filmen dieses Genres abhebt.

26. Februar 2013 | FilmConfect // TAGS: | | | , //

AESTHETICA OF A ROGUE HERO Vol 2

 

In Alayzard braut sich Unheil zusammen: Lord Baramu von Disdia erfährt, wo sich Myuu, die Tochter des getöteten Dämonenkönigs, aufhält. Sogleich schickt er einen Schergen los, der Myuu zurück nach Alayzard bringen soll. Unterdessen nehmen die noch ahnungslosen Studenten an dem diesjährigen Ranking-Turnier von Babel teil. Als inmitten eines Kampfes die Schutzbarrieren der Akademie außer Gefecht gesetzt werden, stehen Akatsuki & Co. vor einer unbekannten Bedrohung…

Aesthetica of a Rogue Hero – Die brandneue zwölfteilige Anime- Erfolgsserie aus Japan, erstmalig und unzensiert in deutscher Fassung auf Blu-ray und DVD. Eine explosive Action-Fantasy-Mischung mit erotischen Ecchi-Szenen. Die Vorlage zu der Serie lieferte die Light-Novel und Manga „Hagure Yuusha no Estetica“ von Tetsuto Uesu. Die Serie wurde erstmals im Herbst vergangenen Jahres in Japan ausgestrahlt und entstand unter der Regie von Rion Kujo.

Die streng limitierte Special Edition erscheint auf DVD und Blu-ray im edlen Schuber und Digipack mit Popup-Diorama und exklusivem Artbook.

 

12. Februar 2013 | FilmConfect // TAGS: | | | | | | | , //

Edition Cinema Francais: Die Spielregel (La Règle du jeu)

Nach seinem Rekordflug über den Atlantik wird Pilot André Jurieux (Roland Toutain) mit der bitteren Wahrheit konfrontiert, dass seine Geliebte Christine (Nora Gregor) nicht auf ihn gewartet hat. Er ist fest entschlossen, sie zurück zu gewinnen, doch Christine bleibt bei ihrem Ehemann, dem Marquis de la Cheyniest (Marcel Dalio). Was sie jedoch nicht weiß ist, dass dieser sie schon seit ihrer Heirat mit Geneviève de Marras (Mila Parély) betrügt. Dem gemeinsamen Freund Octave (Jean Renoir) gelingt es, den Marquis davon zu überzeugen, den Piloten zu einer Jagdgesellschaft auf seinen Landsitz einzuladen. Doch schon bald fallen dort im Kreise der Pariser Aristokratie und feinen Gesellschaft alle Hemmungen und das illustre Treiben, die Affären und Dreiecksbeziehungen führen zur Eskalation…

Laut der Filmzeitschrift Sight & Sound zählt „DIE SPIELREGEL – La Règle du jeu“ zu den zehn besten Filmen aller Zeiten, der bei seiner Premiere 1939 in Paris zunächst heftige Proteste auslöst und trotz mehrerer Kürzungen als „demoralisierendes Werk“ zensiert und verboten wird. Im 2. Weltkrieg wird das Original des Films zerstört, später jedoch anhand des wiedergefundenen Negativs restauriert. Nachdem der Film 1959 auf den Internationalen Filmfestspielen in Venedig gezeigt und 1965 erneut in die Pariser Kinos gebracht wird, kommt er zu seinem verdienten Erfolg. Der Klassiker wird 1966 mit dem dänischen Filmpreis „Bodil“ ausgezeichnet und beeinflusste viele Filmemacher von der Nouvelle Vague bis heute. Er wird neben “Die Nacht des Jägers” und “Citizen Kane” als einer der besten Filme aller Zeiten genannt. Dieses langerwartete Meisterwerk von Regielegende Jean Renoir wird erstmalig in deutscher Sprachfassung auf DVD veröffentlicht und findet seine entsprechende Würdigung im Rahmen der Edition Cinema Francais.

Die EDITION CINEMA FRANCAIS präsentiert außergewöhnliche Klassiker des französischen Kinos auf DVD. Großartige Werke aus fünf Dekaden von Regielegenden wie Claude Chabrol oder Régis Wargnier, gespickt mit internationalen Schauspielgrößen wie Romy Schneider, Gérard Depardieu, Brigitte Bardot, Michel Piccoli oder Sophie Marceau bieten dem frankophilen Filmfan viele Stunden bester Unterhaltung. Ob spannungsgeladene Thriller, emotionale Dramen oder provokante Komödien, die EDITION CINEMA FRANCAIS umfasst das gesamte Spektrum französischer Filmkunst.

04. Februar 2013 | FilmConfect // TAGS: | | | | , //

Lucky Luke Vol. 3 ab 13.01.2011 auf DVD im Handel

Weitere zehn neue Abenteuer des Zeichentrick – Cowboys Lucky Luke erscheinen am 13.01.2011 erstmalig als 3er DVD Sammlerbox auf DVD.

Damit wird dann die dritte der insgesamt fünf DVD Sammler –  Boxen der neuen  Abenteuer von Lucky Luke, die FilmConfect Home Entertainment GmbH mit zusammen 52 Folgen veröffentlicht, im Handel erhältlich sein.

Das Motto dieser DVD – Box lautet: Lucky Luke ist zurück! Zusammen mit seinem scharfzüngigen Edelpferd Jolly Jumper und dem treudoofen Hund Rantanplan steht er wieder einmal vor neuen, aufregenden Abenteuern. Dabei hat Lucky Luke es – neben den unverbesserlichen Dalton – Brüdern – erneut mit den ausgebufftesten Gegnern zu tun: Ob windige Rechtsverdreher, kriminelle Doppelgänger, gefräßige Ungeheuer, Gespenster oder räuberische Mars -menschen – Lucky Luke nimmt es natürlich mit jedem auf!

Die weltweit bekannte und beliebte französische Zeichentrick Serie „Lucky Luke – Die neuen Abenteuer” aus dem Jahr 2001 wird derzeit täglich im Pay-TV auf BOOMERANG ausgestrahlt, ist jedoch noch nie auf DVD in Deutschland veröffentlicht worden. Insgesamt wird die „Lucky Luke” – Kollektion der FilmConfect Home Entertainment GmbH ca. 104 Wildwest- Abenteuer des Kult-Cowboys und seinen Freunden beinhalten. Die Box 4 mit den Folgen 33- 42 erscheint am 17.03. 2011, auch von Filmconfect Home Entertainment GmbH.

Die Box 3 enthält Folgen 23 – 32:

23. El Coyote und seine Männer

24. Im Zweifel für die Daltons

25. Don Quichote in Texas

26. Die Lady ist keine Dame

27. Die doppelten Daltons

28. Alte Scheunen brennen gut!

29. Lucky Luke und die Sängerin

30. Die Marsmenschen kommen

31. Die Daltons knacken den Jackpot

32. Das Ungeheuer von Alabama

Daten: Label: FilmConfect Home Entertainment GmbH, VÖ Termin: 13.01.2011, Originaltitel: Les nouvelles aventures de Lucky Luke, Land/ Jahr: Frankreich 2001, Bild: 16:9, Laufzeit: 10 Folgen á 25 Min. , insgesamt 227 Min., Tonformat: DD 2.0, Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch. Untertitel: Deutsch, Anzahl der Disc. 3, EAN: 4260090988268

22. Dezember 2010 | FilmConfect

Erster Teil der TV Reihe „Fashion Shows Herbst / Winter 2010/11“ jetzt als 4er DVD Box im Handel

Mit „Fashion Shows 2010/2011“ wissen, was morgen Mode ist

Designer, Topmodels und Promis erlauben einen spektakulären Blick vor und hinter die Kulissen der internationalen Modewelt.

Mit Vivienne Westwood, Calvin Klein, Armani, Anna Sui, Karl Lagerfeld, Donna Karan, Tommy Hilfiger, Justin Timberlake, Kanye West, Christopher Bailey/ Burberry, Matthew Williamson, Marni, Viktor& Rolf, DSquared2, Pucci, Tim Blanks, Sarah Jessica Parker, Scott Schuman, Facehunter und vielen weiteren…

Mit der neuen TV Reihe Fashion Shows, die FilmConfect Home Entertainment GmbH veröffentlicht, sind  auf 8x 25 Minuten die internationalen Modetrends der Herbst/ Winter Kollektion 2010/2011 aus

den bekanntesten Mode – Metropolen der Welt: Mailand, Paris, London, New York dokumentiert. Zahlreiche Interviews – vor und hinter den Kulissen erlauben einen tiefen Einblick in die  Welt der Supermodels, Makeup-Artists, Designer und Promis.

Trends von morgen, Schminktricks der Profis und Ausblicke auf die neue Saison, machen die 4er DVD Box zum  Styling – Guide für jeden, der sich von der Welt der Mode für das eigene Outfit inspirieren lassen möchte.

Der 2. Teil der TV Serie Fashion Shows Frühjahr /  Sommer 2011 erscheint im Februar 2011.

Daten: Originaltitel: State of Style, SWE 2010 Regie: Bobo Erczén Mitwirkende: Vivienne Westwood, Calvin Klein, Armani, Anna Sui,  Donna Karan, Tommy Hilfiger, Justin Timberlake, Kanye West, Christopher Bailey/ Burberry, Matthew Williamson, Marni, Viktor& Rolf, DSquared2, Pucci, Tim Blanks, Sarah Jessica Parker, Scott Schuman, Facehunter ua.

FSK: In­foprogramm gemäß §14 JuSchG Lauflänge: ca. 187 Minuten Bild: 16:9 (1,77:1), Ton: DD 2.0 (Eng), Untertitel: Deutsch,  FilmConfect Home Entertainment GmbH, bereits erhältlich

[caption id="attachment_268" align="alignright" width="125" caption="Fashion Shows DVD Box"][/caption]

23. November 2010 | FilmConfect

Die neuen Abenteuer des legendären Revolverhelden Lucky Luke erstmalig auf DVD im Handel

Elf  neue Abenteuer des Zeichentrick – Cowboys Lucky Luke erscheinen erstmalig als 3er DVD Sammlerbox auf DVD. Ab sofort wird die erste der insgesamt fünf DVD Boxen mit den neuen und alten Abenteuern von Lucky Luke, die FilmConfect Home Entertainment GmbH veröffentlichen wird, im Handel erhältlich sein.

Lucky Luke steht vor neuen Wildwest – Abenteuern und zieht immer noch schneller als sein

[caption id="attachment_259" align="alignright" width="125" caption="Lucky Luke Box 1"]
[/caption]

Schatten.

Neben den unverbesserlichen Dalton-Brüdern hat er es diesmal mit den verrücktesten Gegnern zu tun: Ob Trickbetrüger, Superspione, Außerirdische oder Gespenster, Lucky Luke nimmt es dieses Mal mit jedem auf und das mit gewohnter Treffsicherheit, flinken Fäusten und witzigen Sprüchen. Sollte er es einmal nicht allein schaffen, steht ihm sein bewährtes Duo zur Seite: Das aufgeweckte, scharfzüngige Edelpferd Jolly Jumper und der tollpatschige, liebenswerte Hund Rantanplan.

Die beliebte französische Zeichentrickserie „Lucky Luke – Die neuen Abenteuer” aus dem Jahr 2001 wird derzeit täglich im Pay-TV auf BOOMERANG ausgestrahlt, ist jedoch noch nie auf DVD in Deutschland veröffentlicht worden.

Insgesamt wird die „Lucky Luke” – Kollektion von Filmconfect Home Entertainment GmbH ca. 104 Wildwest- Abenteuer beinhalten.

Die Box 1 enthält folgende Folgen:

1. Indianisches Roulette

2. Die letzten Büffel

3. Der Schatz der Daltons

4. Wie die Bilder laufen lernten

5. Lucky Luke und der Doppelgänger

6. Sherlock Holmes im Wilden Westen

7. Hoch lebe Friedonia

8. Chinesisches Intermezzo

9. Prinzen, nichts als Prinzen!

10. Der fliegende Cowboy

11. Die Schlacht um Fort Custer

Daten: Label: Filmconfect Home Entertainment GmbH, VÖ Termin: 18.11.2010, Originaltitel: Les nouvelles aventures de Lucky Luke, Land/ Jahr: Frankreich 2001, Bild: 16:9, Laufzeit: 11 Folgen á 25 Min. , insgesamt 250 Min., Tonformat: DD 2.0, Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch. Untertitel: Deutsch, Anzahl der Disc. 3, EAN: 4260090988244

17. November 2010 | FilmConfect

Restaurierter Halloween 2 von John Carpenter als Special Edition veröffentlicht

„Halloween 2 – das Grauen kehrt zurück“ von John Carpenter ist als Special Edition mit 2 DVDs, restauriertem Bild und Ton, Bonus – DVD mit exklusiver Halloween – Dokumentation und bisher nicht veröffentlichten Szenen ab jetzt im Handel.

Als hochwertige Special Edition im Zweier – DVD- Digipack mit Schuber ist der Horror – Klassiker Halloween 2 von John Carpenter („Das Ding aus einer anderen Welt“) mit Jamie Lee Curtis („True Lies“), Donald Pleasence („Halloween I-VI“) und Charles Cyphers („Buffy – Im Bann der Dämonen“) von Filmconfect Home Entertainment GmbH ab jetzt im Handel.

Neben dem in Bild und Ton restauriertem Film befinden sich auf der Bonus DVD die erstmals deutsch synchronisierte Dokumentation „Halloween – 25 Years of Terror“, der originale Kinotrailer und die herausgeschnittenen Szenen der beschlagnahmten Originalfassung.

Inhalt: Es ist dieselbe Nacht und noch immer Halloween. Obwohl Dr. Loomis mehrfach auf Michael Myers gefeuert hat, schafft der Killer es doch, auf unerklärliche Weise zu entkommen. Während Dr. Sam Loomis und der Sheriff Leigh Brackett ihn suchen, ist er längst mordend auf dem Weg ins Krankenhaus, wo sich die unter Schock stehende Laurie Ruhe und Genesung sucht. .Sie weiß nicht, dass Massenmörder Myers ihr längst auf den Fersen  ist und jeden umbringt, der sich ihm in den Weg stellt. Während Laurie in höchster Gefahr schwebt, erhält Dr. Loomis die Anordnung, die Ermittlungen zu stoppen und erfährt, dass Laurie und Michael Mayers Geschwister sind. Jetzt begreift er, dass Michael es auf seine letzte Verwandte abgesehen hat und versucht, das Leben von Laurie zu retten.

Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit und ein erbitterter Kampf um Leben und Tod. Denn die Schreckensnacht hat erst begonnen…

Daten: Originaltitel Halloween 2, Genre Horror-Klassiker, Produktion USA 1981, Cast / Crew Regie: John Carpenter, mit Jamie Lee Curtis, Donald Pleasence, Charles Cyphers, Lauflänge ca. 86 Min. + 87 Min. Dokumentation, FSK 18, Bildformat 16:9,Tonformat Dolby Digital 5.1, Sprachen Deutsch, Englisch, Untertitel Deutsch, EAN 4 260090 985168

14. Oktober 2010 | FilmConfect

« Ältere Einträge

Copyright © 2017 FilmConfect Home Entertainment GmbH. Alle Rechte vorbehalten.